Home

„Familienzentrum zu sein bedeutet nicht nur, Familien willkommen zu heißen, sondern die Einrichtung länger zu begleiten und sie nachhaltig als Zentrum für kindliche Bildung und Erziehung aufzubauen“, Daniela Kobelt Neuhaus

Der Bundesverband der Familienzentren e.V. ist der Fachverband der Familienzentren in der Bundesrepublik Deutschland.

Als Familienzentrum gelten alle Zentren und Häuser, die in einem sozialen Umfeld unterstützende   und bildungsförderliche Angebote für Kinder, Familien, junge und alte Menschen in einem Sozialraum bereithalten, vermitteln und bündeln. Ihr besonderer Auftrag ist die Stärkung der Selbstwirksamkeit von Kindern und Familien, die Verbesserung der Lebensqualität und die Förderung der Bildungschancen für Jung und Alt.

Der Bundesverband ist überparteilich, unterliegt keiner konfessionellen Bindung und ist unabhängig von den wirtschaftlichen Interessen von Kostenträgern und Leistungserbringern.